Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

250 Aktuelle News aus Großbritannien

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Die spannendsten Wissenschaftsnachrichten des Jahres 2017

22.12.2017

(dpa) Das Top-Wissenschaftsereignis 2017 fand schon vor 130 Millionen Jahren statt: Die im Sommer von Tausenden Astrophysikern beobachtete Verschmelzung zweier Neutronensterne am Rande einer fernen Galaxie kürte das US-Journal «Science» zum Durchbruch des Jahres. Aber auch biomedizinische ...

mehr

image description
Mitochondrien von Krebszellen im Visier

Ein Metallopeptid zerstört gezielt die Mitochondrienfunktion in Brustkrebs-Stammzellen

14.12.2017

Bei der Entwicklung von neuen Antikrebsmitteln gilt die gezielte Abtötung von malignen Mitochondrien als besonders vielversprechender Ansatz. Wissenschaftler aus Großbritannien haben jetzt ein kupferhaltiges Peptid synthetisiert und erprobt, das von den Mitochondrien der Brustkrebsstammzellen ...

mehr

Mögliches Medikament gegen Huntington-Krankheit besteht erste Tests

Huntington-Krankheit gilt bislang als unheilbar

14.12.2017

(dpa) Es könnte einlangersehnter Durchbruch sein: Britische Forscherhaben ein Medikament gegen die Nervenkrankheit Huntington entwickelt. Das Team vom University College London (UCL) unter der Leitung von Sarah Tabrizi veröffentlichte erste Ergebnisse im Internet. Demnach ist es gelungen, die ...

mehr

image description
Zellgewebe darf nicht einfrieren

Als Frostschutzmittel-Ersatzprotein schützt Polyprolin einlagige Zellkulturen vor Frostschäden

08.12.2017

Mit Zuckern, Aminosäuren und speziellen Antifrostproteinen verhindert die Natur Frostschäden an Zellen. Um Zellkulturen vor Schäden durch Einfrieren zu bewahren, versetzen Menschen diese mit Lösungsmitteln und synthetischen Polymeren. Britische Wissenschaftler haben jetzt Natur und Synthese ...

mehr

Die europäische Forschungsinitiative EPAD eröffnet sechs neue Studienstandorte

24.11.2017

Das EPAD-Konsortium (European Prevention of Alzheimer's Dementia) rekrutiert Forschungsteilnehmer an sechs neuen Standorten. Damit erhöht sich die Anzahl der Forschungszentren auf zehn Standorte in sechs europäischen Ländern.Menschen in Frankreich, den Niederlanden, Schweden, der Schweiz, Spanien ...

mehr

EMA zieht nach Amsterdam um

Zusammenarbeit mit niederländischer Regierung, um Umzug bis Ende März 2019 zu gewährleisten

22.11.2017

Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) wird ihren Sitz nach Amsterdam in den Niederlanden verlegen. Dieser Beschluss wurde heute von den 27 EU-Mitgliedstaaten am Rande der Tagung des Rates (Allgemeine Angelegenheiten) gefasst (Art. 50). Die Agentur hat nun etwas mehr als 16 Monate Zeit, um ...

mehr

Bill Gates investiert 50 Millionen Dollar in Alzheimer-Forschung

15.11.2017

(dpa) Microsoft-Gründer und US-Milliardär Bill Gates unterstützt die Alzheimer-Forschung mit einer zweistelligen Millionensumme. Er sei zuversichtlich, dass es der Wissenschaft gelingen könne, den Verlauf der Krankheit zu verändern und ihre Schwere zu verringern, schrieb Gates am Montag ...

mehr

AstraZeneca mit erstem Umsatzanstieg seit sechs Quartalen dank Merck&Co-Deal

10.11.2017

(dpa-AFX) Der britisch-schwedische Pharmakonzern AstraZeneca hat dank seiner im Sommer gegründeten Kooperation mit dem US-Konzern Merck & Co seit langem mal wieder ein Umsatzwachstum verbuchen können. Von Juli bis September stiegen die Erlöse um mehr als 9 Prozent auf 6,23 Milliarden US-Dollar, ...

mehr

Pharmakonzern Glaxo mit starkem Quartal

Interesse an Pfizer-Sparte

26.10.2017

(dpa-AFX) Der britische Pharmakonzern GlaxoSmithKline hat im abgelaufenen dritten Quartal bei Umsatz und Gewinn besser abgeschnitten als erwartet. Rückenwind lieferten vor allem die Pharmasparte und das Geschäft mit der Selbstmedikation, wie der Pharmakonzern am Mittwoch in London mitteilte. "Wir ...

mehr

Evotec investiert in Wirkstoffforschung mit künstlicher Intelligenz

Evotec wird Anteilseigner des britischen Unternehmens Exscientia

29.09.2017

Evotec AG und Exscientia Ltd gaben bekannt, dass Evotec mit einer Investition in Höhe von 15 Mio. EUR eine Minderheitsbeteiligung in Exscientia erhält. Durch diese Investition wird Evotec der erste strategische Anteilseigner des britischen Unternehmens. Exscientia ist auf AI-basierte ...

mehr

Seite 1 von 25
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.