Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Tosoh erhöht Produktionskapazitäten für Chromatographiemedien

28.11.2016

Tosoh Corporation hat angekündigt, dass die Herstellungskapazitäten für seine Toyopearl Chromatographiemedien im Nanyo Komplex in Shunan, Yamaguchi Präfektur, erhöht werden. Die fast fünfzigprozentige Kapazitätssteigerung ist eine Antwort auf die weltweit steigende Nachfrage der biopharmazeutischen Industrie nach Aufreinigungsmedien für die Antikörperproduktion.

Die Investitionen in die neuen Produktionsstätten werden ca. 42 Millionen Euro betragen. Der Beginn der Bauarbeiten erfolgte im Oktober 2016 mit geplanter Fertigstellung im August 2018. Im April 2019 wird der Start der kommerziellen Produktion in den erweiterten Fertigungsstätten erwartet.

Chromatographiemedien werden im sogenannten Downstream Processing in der Herstellung von biopharmazeutischen Wirkstoffen verwendet. Unter Ausnutzung von Eigenschaften wie Ladung, Hydrophobizität, spezifischer Affinität oder Molekulargewicht können diese Medien Zielmoleküle von Verunreinigungen trennen und so reinigen. Einhergehend mit dem starken Wachstum des Marktes für biologische Arzneimitteln in Japan, Europa, den Vereinigten Staaten, sowie China, Indien und anderen Schwellenländern, wächst auch die Nachfrage nach Chromatographiemedien.

Toyopearl Harze gehören aufgrund ihrer hohen mechanischen und chemischen Stabilität und ihrer hohen Bindekapazitäten zu den wichtigsten Produkten der Tosoh Bioscience Sparte. Die Medien sind besonders gut geeignet für industrielle Aufreinigungsprozesse. Tosoh sieht einen besonders hohen Bedarf der biopharmazeutischen Industrie an Toyopearl Medien für die Herstellung von therapeutischen Antikörpern.

Durch die Erweiterung der Produktionskapazitäten wird Tosoh noch besser in der Lage sein, schnell und flexibel auf die steigende Nachfrage im Markt für Trenn- und Aufreinigungsmedien zu reagieren. Tosoh plant weitere Expansionen um Größe und Profitabilität dieses Geschäftsbereichs kontinuierlich zu steigern.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Tosoh
  • News

    Tosoh Bioscience feiert sein 20-jähriges Jubiläum

    Vor 20 Jahren, am 20. Juli, 1989, wurde die TosoHaas Niederlassung in Europa mit einem kleinen Team von 5 Mitarbeitern eröffnet. Über die folgenden 20 Jahre hat sich TosoHaas - heute Tosoh Bioscience - in ein profitables Unternehmen mit stetigem Wachstum entwickelt. Zunächst konzentrierte ... mehr

  • Videos

    Antikörperaufreinigung schneller und günstiger

    TOYOPEARL  AF-rProtein A HC-650F vereint eine hohe Proteinbindekapazität bei hohen Flussraten mit einer guten Stabilität gegenüber alkalischen cleaning-in-place (CIP) Reinigungslösungen. Protein A Affinitätschromatographie ist die Standardmethode für das sogenannte Capturing von monoklonale ... mehr

  • White Paper

    Charakterisierung von Biotherapeutika

    Es gibt ein breites Spektrum von HPLC Anwendungen, die in Entwicklung, Herstellung, Prüfung und Freigabe von Proteintherapeutika eingesetzt werden. Einige der oben genannten Anwendungen sind obligatorisch bei der Einreichung eines neuen Biopharmazeut mehr

    Effiziente und robuste Verfahren für die Aufreinigung von Biopharmazeutika

    Moderne Chromatographieharze auf Polymerbasis können durch ihre hohe mechanische und chemische Stabilität und gesteigerte Proteinbindekapazitäten sowohl Durchsatz als auch Robustheit biopharmazeutischer Herstellungsprozesse steigern. Fortschritte in mehr

  • Firmen

    Tosoh Bioscience GmbH

    Tosoh Bioscience ist einer der weltweit führenden Hersteller von Chromatographieprodukten. Die Produktpalette umfasst Systeme für die Größenausschlusschromatographie (SEC/PGC), Chromatographiemedien sowie UHPLC-, HPLC- und Methodenentwicklungssäulen. Wir bieten Lösungen für Forschung, Wirks ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.