Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  
LEXIKON

Lexikonsuche

Das bionity.com Lexikon bietet Ihnen Artikel zu 49.794 Stichworten aus Biotechnologie, Medizin, Pharmazie und Biologie sowie verwandten naturwissenschaftlichen Disziplinen.

Definitionen

Impfung

Impfung Die Impfung ist eine vorbeugende Maßnahme gegen verschiedene Infektionskrankheit en und wird deshalb auch Schutzimpfung genannt. Man unterscheidet aktive Impfung und passive Immunisierung. Bei einer aktiven Impfung – auch Vakzination genannt – wird der Impfstoff (Vakzine) in Form abgeschw mehr

Aortendissektion

Aortendissektion Als Aortendissektion beziehungsweise Aneurysma dissecans Aortae bezeichnet man in der Medizin eine Aufspaltung der Wandschichten der Hauptschlagader (Aorta ), meist verursacht durch einen Einriss der inneren Gefäßwand (Tunica intima ) mit nachfolgender Einblutung zwischen die Sc mehr

Chromosom

Chromosom -Chromosomen aus einer menschlichen, weiblichen Lymphozyt enzelle, Färbung mit dem Fluoreszenz farbstoff Chromomycin A3 . Die Chromosomen liegen teilweise übereinander. Jedes Metaphase-Chromosom setzt sich aus zwei Tochterchromatiden zusammen, die in Längsrichtung durch einen sich dunkel a mehr

Mitralklappeninsuffizienz

Mitralklappeninsuffizienz Mitralklappeninsuffizienz (auch Mitralinsuffizienz, Abk.: MI) ist in der Medizin ein beim Menschen und zumindest einigen Tierarten häufiger Herzklappenfehler . Es handelt sich um eine Schlussunfähigkeit oder „Undichtigkeit“ der Mitralklappe des Herz ens, die während der mehr

Masern

Masern Die Krankheit Masern (lat. Morbilli, Diminutiv von Morbus - Krankheit, engl. measles) ist eine durch das Masernvirus hervorgerufene, hoch ansteckende Infektionskrankheit , die vor allem Kinder betrifft . Neben den typischen roten Hautflecken (Masern-Exanthem ) ruft die Erkrankung Fieber mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.