Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Mikrotiterplatte



  Eine Mikrotiterplatte, auch Well-Plate (v. engl. well "Schacht"), ist rechteckig und besteht meist aus Kunststoff, für sehr spezielle Anwendungen auch aus Glas. Sie enthält viele voneinander isolierte Näpfchen („Kavitäten“, „Wells“) in Reihen und Spalten zur Prüfung von biologischen Eigenschaften, zum Beispiel der Absorptionsmessung in Photospektrometern oder im sogenannten High-throughput screening (HTS, Hochdurchsatzprüfung) in der Pharma- und Pflanzenschutzforschung.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Abmessungen gemäß ANSI-Standard auf Empfehlung der Society of Biomolecular Screening (SBS): Länge : 127,76 mm Breite: 85,48 mm Höhe  : 14,35 mm

Es gibt eine Vielzahl an Formaten, alle auf der gleichen Grundfläche und zum Teil variabler Höhe:

  • 6    Näpfchen (2 x 3), Füllvolumen zwischen 2 - 5 ml
  • 12   Näpfchen (3 x 4), Füllvolumen zwischen 2 - 4 ml
  • 24   Näpfchen (4 x 6), Füllvolumenz wischen 0,5 - 3 ml
  • 96   Näpfchen (8 x 12), Füllvolumen zwischen 0,3 - 2 ml
  • 384  Näpfchen (16 x 24), Füllvolumen zwischen 0,03 - 0,1 ml
  • 1536 Näpfchen (32 x 48), Füllvolumen 0,01 ml.  Diese werden im UHTS (Ultra HTS) verwendet.

Die Näpfchen ("wells") sind in verschiedenen Formen verfügbar: F-Boden (Flachboden), C-Boden (Flachboden mit minimal abgerundeten Ecken), V-Boden (konisch zulaufender Boden) und U-Boden (U-formige Vertiefung).

Die Befüllung geschieht manuell üblicherweise mit Mehrkanalpipettoren, im Hochdurchsatz meistens mit Pipettierrobotern. Für das Auslesen der Messergebnisse ist eine Vielzahl an Geräten (Plate Reader) verfügbar, die auf bestimmte chemische oder physikalische Veränderungen spezialisiert sind. So ist es möglich in kurzer Zeit eine große Anzahl (> 100.000) verschiedener Substanzen auf eine gewünschte biologische Aktivität zu prüfen.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Mikrotiterplatte aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.