Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Die Aktivitäten der BASF im Bereich der Pflanzenbiotechnologie sind in der BASF Plant Science zusammengefasst. Die BASF Plant Science ist ein internationaler Forschungs- und Technologieverbund mit acht Standorten in Europa und Nordamerika. Hinzu kommt eine Vielzahl von Kooperationen mit Forschungsinstituten, Universitäten und Biotechnologie-Unternehmen wie bespielsweise der U.S.-Firma Monsanto. Derzeit sind rund 700 Mitarbeiter der BASF im Bereich der Pflanzenbiotechnologie beschäftigt.

"Die Pflanzenbiotechnologie ist eine Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts. Wir sind überzeugt, dass unsere Produkte einen wichtigen Beitrag zu einer effizienten Landwirtschaft, gesunden Ernährung und zu einem schonenden Umgang mit den natürlichen Ressourcen leisten werden." Dr. Hans Kast, Geschäftsführer der BASF Plant Science

Die BASF investiert in den Ausbau der Pflanzenbiotechnologie in den Jahren 2006 bis 2008 rund 400 Millionen Euro. Mit den Technologien, die wir entwickelt haben, und dem Wissen, das wir zur Zeit über Pflanzengenome erwerben, wollen wir in wenigen Jahren eines der weltweit führenden Unternehmen in der Pflanzenbiotechnologie sein und Pflanzen entwickeln für

* eine effizientere Landwirtschaft * eine gesündere Ernährung * die Nutzung als nachwachsende Rohstoffe

Mehr über BASF
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.