Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

pluripotente Stammzellen

Firmen pluripotente Stammzellen

Neurix SA, Schweiz

Das Schweizer Biotech-Unternehmen stammt aus den Gruppen von Prof. Karl-Heinz Krause sowie Prof. Luc Stoppini. Prof. Karl-Heinz KRAUSE interessiert sich als klinischer Forscher an den Universitätsspitälern und der Universität Genf vor allem für pluripotente Stammzellen, neuronale Differenzierung und mehr

News pluripotente Stammzellen

  • Erstes 3D-Herz aus menschlichem Gewebe gedruckt

    In einem wichtigen medizinischen Durchbruch haben die Forscher der Universität Tel Aviv das weltweit erste 3D-vaskularisierte, technisierte Herz mit patienteneigenen Zellen und biologischen Materialien "gedruckt". Bislang ist es Wissenschaftlern der Regenerativen Medizin - einem Bereich, der an der mehr

  • Können wir das Gehirn reparieren?

    Der Austausch von Zellen kann in Zukunft eine zunehmende Rolle bei der Linderung der motorischen Symptome der Parkinson-Krankheit (PD) spielen. In einer speziellen Beilage des Journal of Parkinson's Disease beschreiben Experten, wie neu entwickelte Stammzelltechnologien zur Behandlung der Erkrankung mehr

  • Entwicklung von Wirkstoffen gegen Parkinson

    Am Freitag haben Vertreter der Universität Luxemburg und des Technologieunternehmens Ksilink, das neuartige, patientenbasierte Therapieformen entwickelt, ein Abkommen unterschrieben. Die Vereinbarung bildet den Rahmen für die Zusammenarbeit von Ksilink mit dem Luxembourg Centre for Systems Biomedici mehr

Alle News zu pluripotente Stammzellen
Verwandte Themen

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.