Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

XY-Frau



Als XY-Frau oder XY-Mädchen wird ein vollständiges weibliches Erscheinungsbild bei einem männlichen genetischen Geschlecht, somit einem Karyotyp XY, bezeichnet.


Aufgrund der zumindest bis zur Pubertät und meist auch darüber hinaus völlig unauffälligen sozialen Geschlechtsentwicklung ist es in diesen Fällen problematisch, von einer Erkrankung zu sprechen.


Ursachen können sein


Siehe auch: Intersexualität - XX-Mann

Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen!
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel XY-Frau aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.