Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Streptomyces coelicolor



Streptomyces coelicolor
Systematik
Abteilung: Actinobacteria
Klasse: Actinobacteria
Ordnung: Actinomycetales
Familie: Streptomycetaceae
Gattung: Streptomyces
Art: Streptomyces coelicolor
Wissenschaftlicher Name
Streptomyces coelicolor
Pridham 1970

Streptomyces coelicolor ist ein grampositives Bakterium, das im Boden vorkommt. Der Artname bedeutet „himmelsfarbig“.

S. coelicolor ist ein Modellorganismus für die Gruppe der Aktinomyzeten. Folgende Merkmale sind für Streptomyceten typisch:

  • Sie wachsen als fadenförmige, oft verzweigte Hyphen, die einem Pilz-Mycel ähneln. Zuerst entsteht das Substratmycel, welches sich auf einem festen Untergrund bildet. Auf diesem entwickelt sich das Luftmycel.
  • Am Ende der Luftmycelfilamente bilden sich Sporen, die aber nicht die Widerstandsfähigkeit der Endosporen besitzen.
  • Streptomyceten sind Antibiotikaproduzenten.
  • Sie besitzen lineare statt circuläre Chromosomen.

Das Genom von S. coelicolor wurde 2002 sequenziert.[1]

Für die praktische Arbeit mit S. coelicolor, insbesondere für genetische Arbeiten, sind spezielle Arbeitstechniken notwendig.[2]

Literatur

  1. S. D. Bentley et al.: Complete genome sequence of the model actinomycete Streptomyces coelicolor A3(2). Nature 417, 141-147, 2002 PMID 12000953
  2. T. Kieser, M. J. Bibb, M. J. Buttner, K. F. Chater, D. A. Hopwood: Practical Streptomyces Genetics, John Innes Foundation, Norwich, ISBN 0-7084-0623-8
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Streptomyces_coelicolor aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.