Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Amédée Borrel



Amédée Borrel (* 1867 in Cazouls-les-Béziers; † 1936 ebenda) war ein französischer Mediziner und Bakteriologe.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Borrel studierte Naturwissenschaften an der Universität Montpellier und promovierte dort 1890. Anschließend ging er zu Ilja Iljitsch Metschnikow ans Pariser Institut Pasteur. Er beschäftigte sich dort mit Forschung zur Tuberkulose und mit der Suche nach einem Impfstoff gegen die Pest. 1919 übernahm er einen Lehrstuhl für Bakteriologie an der Universität Straßburg.

Er untersuchte u. a. bakteriell verursachte Tierseuchen sowie Übertragungsmechanismen und Therapiemöglichkeiten bei viralen Krebserkrankungen. Nach ihm benannt sind die Borrelien.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Amédée_Borrel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.