Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Fluoreszenzmikroskopie

Produkte Fluoreszenzmikroskopie

Mehr als nur Mikroskopie: Zell-Imaging und Bildanalyse so einfach und eindrucksvoll wie nie zuvor

Von einfachen Zellassays über das Scannen von Objektträgern bis hin zu Zeitraffer-Videos: Lionheart FX ist die ideale Lösung für alle zellbasierten Assays mehr

Zellkulturen leichter mikroskopieren: inverses Mikroskop mit 20 % größerem Sichtfeld

Modulares Invers-Mikroskop für Zellkultur ✓ 20% größeres Sichtfeld ✓ Ohne Lichthöfe/Schatten ✓ Fluoreszenzmikroskopie auch im Hellen ✓ Mehr erfahren! mehr

Raman Imaging speziell für Life Science:“Färben ohne Farbstoff“ jetzt noch einfacher und effizienter

Life Science Proben können jetzt mit dem inversen alpha300 Ri mit einer räumlichen Auflösung von bis zu 200 nm exakt und präzise chemisch analysiert werden mehr

News Fluoreszenzmikroskopie

  • Blinzelcode für Moleküle

    Der LMU-Physiker Ralf Jungmann hat superauflösende Fluoreszenzmikroskopieverfahren entscheidend vorangebracht: Mit neuen Sonden kann er zahlreiche verschiedene Moleküle gleichzeitig detektieren – jedes blinkt auf charakteristische Weise. Blinksignale für die Nanowelt: Ralf Jungmann, Professor für Ex mehr

  • Durch Lichtverformung können 2D-Mikroskope 4D-Daten erfassen

    Forscher der Rice University haben der revolutionären Technik eine neue Dimension hinzugefügt, die die Möglichkeiten von Standardlabormikroskopen erweitert.Vor zwei Jahren führte das Rice Lab der Chemikerin Christy Landes die Superzeitauflösungsmikroskopie ein, eine Technik, die es Forschern ermögli mehr

  • Selbstlernende Netzwerke lassen Forscher mehr sehen

    Moderne Mikroskope können mehrstündige 3D-Zeitrafferfilme von jeder einzelnen Zelle im sich entwickelnden Organismus aufnehmen. Genau wie bei normaler Fotografie benötigen Fluoreszenzmikroskope eine ausreichende Menge Licht, um dunkle und verrauschte Bilder zu vermeiden. Allerdings kann die für solc mehr

Alle News zu Fluoreszenzmikroskopie

Videos Fluoreszenzmikroskopie

STED - Mikroskopie jenseits optischer Grenzen

Mit Mikroskopen dringen Forscher seit mehr als 400 Jahren immer weiter in die Mikro- und Nanowelt vor. Angefangen beim ersten Lichtmikroskop, das um das Jahr 1600 erfunden wurde, über das Fluoreszenz- bis hin zum Elektronen- und STED-Mikroskop machen die optischen Instrumente immer feinere Detai ... mehr

STED - Lichtblicke in die Nanowelt

Details die enger als 200 Nanometer beieinander liegen, können mit optischen Mikroskopen nicht mehr unterschieden werden – das entspricht in etwa dem Zweihunderdstel einer Haaresbreite. Grund dafür ist die Wellennatur des Lichts, dessen halbe Wellenlänge in etwa diesen 200 Nanometern entspricht. ... mehr

Zellkulturen leichter mikroskopieren: inverses Mikroskop mit 20 % größerem Sichtfeld

Das inverse Mikroskop CKX53 von Olympus erleichtert mit unübertroffener Sehfeldgröße und fortschrittlichen Imaging-Funktionen Ihren Arbeitsalltag. Inspiriert von den Erfahrungen vieler Anwender wurde ein Mikroskop entwickelt, das perfekt auf die Erfordernisse bei der Untersuchung von Zellkulturen zu mehr

Alle Videos zu Fluoreszenzmikroskopie

White Paper Fluoreszenzmikroskopie

Lexikondefinition

Fluoreszenzmikroskopie

Fluoreszenzmikroskopie sind grün, Aktin filamente sind rot markiert worden. Die DNA in den Zellkernen wurde mit DAPI angefärbt. Die Fluoreszenzmikroskopie ist eine spezielle und moderne Form der Lichtmikroskopie . Prinzip Die Funktion ei ... mehr

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.