Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Die neuen, unterteilten 25-ml-Reagenzreservoire bieten das kleinstmögliche Totvolumen auf dem Markt

Sparen Sie bei kostbaren Proben und teuren Reagenzien!

Unterteilte Reagenzreservoire

Die Firma INTEGRA hat ihre Clear Advantage™-Produktfamilie um ein unterteiltes Reagenzreservoir erweitert, das nebeneinander zwei Kammern mit einem Volumen von 5 und 10 ml bietet und gleichzeitig noch bequem in das stabile, wiederverwendbare 25 ml große Standard-Trägergefäß der Firma passt. Diese Kombination aus Design und Innovation ermöglicht einen geringeren Reagenzienverbrauch, weniger Plastikabfall und das kleinstmögliche Totvolumen auf dem Markt.  

Jedes Reservoir profitiert von INTEGRAs SureFlo™ Anti-Abdichtungsrelief, das verhindert, dass Pipettenspitzen abdichtend auf dem Boden haften und Flüssigkeit schlagartig in Spitzen, Filter oder Pipetten eindringt. Diese Eigenschaft wird durch eine speziell formulierte, chemisch inerte und hydrophile Oberflächenbehandlung verstärkt, die Flüssigkeitsansammlungen verhindert und das kleinstmögliche Totvolumen auf dem Markt erzielt. Das neue Design ergänzt perfekt INTEGRAs gesamte Pipettenfamilie: die manuellen EVOLVE-Mehrkanalpipetten und die elektronischen VIAFLO- und VOYAGER-Pipetten, letztere mit einstellbarem Spitzenabstand. Die 8-Kanal-VOYAGER-Pipette ist ideal für das Aspirieren aus dem 5-ml-Behälter und das anschließende Dispensieren in 96- oder 384-Well-Platten. Dies bietet einen signifikanten Vorteil bei der Arbeit mit teuren Reagenzien, wie dem PCR Mastermix.

Das wiederverwendbare Trägergefäß weist klar sichtbare Volumenmarkierungen auf, die ein exaktes Befüllen ermöglichen, und jedes Reservoir besitzt in Ecken eingebrachte Ausgießnasen, die ein praktisches, tropfenfreies Rückführen der nicht verwendeten Flüssigkeit in das Originalgefäß ermöglichen und Reagenzien und Kosten sparen. Die Reservoire dienen zudem als Deckel, um Verdunsten und Verschütten zu verhindern und das platzsparende, stapelbare Design reduziert deutlich den Lagerplatzbedarf im Labor.

INTEGRAs Reservoire gibt es sowohl aus Polystyrol als auch aus Polypropylen, um die Kompatibilität mit einer Vielzahl von Chemikalien zu gewährleisten.

 

Wenn Sie Fragen haben oder eine Preisauskunft benötigen fordern Sie jetzt weitere Informationen an!

Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen telefonisch unter +41 (0)81 511 72 98


Themen:
  • Reagenzreservoirs
  • Pipetten-Zubehör
  • Dispensierung
  • Liquid Handling
  • Trägergefäße
  • Pipettieren
Mehr über Integra Biosciences
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.