Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Gendefekte

News Gendefekte

  • Drei Eltern und ein Baby

    Die Zulassung einer Behandlungsmethode, bei der drei Eltern künstlich ein Kind zeugen, wird seit einigen Jahren in Großbritannien diskutiert und ist möglicherweise in zwei Jahren Realität. Die Methode soll helfen, genetische Defekte der Mutter bereits im Reagenzglas zu eliminieren. Der Defekt liegt mehr

  • Molekularer "Schutzengel" von Muskeln entdeckt

    Einen zellulären Bewacher, der für den Erhalt und die Funktion von Muskeln sorgt, hat das Forschungsteam um Halyna Shcherbata am Göttinger Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie entdeckt. Wie die Wissenschaftler am Modell der Taufliege zeigen konnten, sind sogenannte mikroRNAs ein wichtiger mehr

  • Neue Methode zur Identifizierung von genetisch bedingtem Krebsrisiko

    Im Dezember 2013 veröffentlichte das Institut für Humangenetik und Anthropologie des Universitätsklinikums Düsseldorf zusammen mit internationalen Forscherkollegen in der Fachzeitschrift „Nature Genetics“ die Ergebnisse ihrer Studie zur Entschlüsselung der genetischen Informationen beim Lynch Syndro mehr

Alle News zu Gendefekte

Fachpublikationen Gendefekte

  • Gentherapie

    Abstract Mutationen in Genen oder in Kontrollregionen können zum Funktionsverlust oder zu einer Aktivitätssteigerung von Proteinen führen. Durch die Gentherapie sollen solche angeborenen oder erworbenen Gendefekte durch die Übertragung von Nukleinsäuren behoben werden. mehr

  • Virale Gentransfer‐Arzneimittel. Therapie mit “entschärften” Humanpathogenen

    Abstract Somatischer Gentransfer ist eine experimentelle Therapieform, die es ermöglichen soll, durch Gendefekte verursachte Krankheiten kausal zu behandeln. Heute sind Gentherapie‐Studien so angelegt, dass dem Patienten im Sinne einer Substitutionstherapie eine intakte Genkopie zugeführt wird. I mehr

  • Zilienkrankheiten unter besonderer Berücksichtigung der primären ziliären Dyskinesie

    Zusammenfassung Die primäre ziliäre Dyskinesie („primary ciliary dyskinesia“, PCD) ist eine klinisch und genetisch heterogene Gruppe von Erkrankungen. Der Phänotyp der Erkrankung erklärt sich durch angeborene Defekte motiler respiratorischer Flimmerhärchen (Zilien), die zu einer verminderten mukozil mehr

Webtreffer Gendefekte

Biotechnologie - Studien & Statistiken

Direktlink: Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4 Startseite Login English Sitemap Aktuelles Wochenrückblick Wissenschaft Wirtschaft Förderung Politik Menschen biotechnologie.tv Hintergrund Basiswissen Themendossiers Länder im Fokus Studien & Statisti mehr

Infoblätter

 de-CH fr-CH it-CH Vorstellung Unilabs Ärzte/MPA Patienten Laboratorien Medienbereich Unilabs Karriere Kontakt e-lab.ch Blutentname-Zentren Medizinische Analysen Infoblätter Biocheckup Qualität Die nachstehenden Infoblätter dienen zur Erläuterung der gängigsten Analysen, d.h. von deren Inhalt sowie mehr

ADHS bei Erwachsenen folgt eigener Genetik

Schriftgröße   Startseite  | Kontakt  | Übersicht |  Janssen-Cilag Websites Datenschutzerklärung Nutzungs- und Haftungsbedingungen > Fachkreise-Login Registrierung DocCheck®-Login Unternehmen Therapiegebiete Produkte Patientenbelange Partnerschaft Versorgung Karriere Delphi-Studienreihe Zukunftsprei mehr

Alle Websites zu Gendefekte

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.