Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Serratia



Serratia
 
Systematik
Domäne: Bakterien (Bacteria)
Stamm: Proteobacteria
Klasse: Gammaproteobacteria
Ordnung: Enterobacteriales
Familie: Enterobakterien (Enterobacteriaceae)
Gattung: Serratia
Wissenschaftlicher Name
Serratia
Bizio 1823

Bei Bakterien der Gattung Serratia handelt es sich um eine Gruppe gramnegativer Stäbchenbakterien aus der Familie der Enterobakterien (Enterobacteriaceae).

Die Gattung Serratia umfasst 12 verschiedene Arten, wobei der häufigste Vertreter S. marcescens ist, dessen bedeutendes Merkmal seine rote Pigmentation ist.

Der bevorzuge Lebensraum der Serratia-Arten ist die Umgebung der Darmflora. Als Krankheitserreger spielen die Bakterien nur selten eine Rolle, jedoch steigt die Frequenz der nosokomialen Infektionen (Pneumonie, Wundinfektion) auf Kinderabteilungen und ITS.

Arten

  • S. entomophila Grimont et al. 1988
  • S. ficaria Grimont et al. 1981
  • S. fonticola Gavini et al. 1979
  • S. grimesii Grimont et al. 1983
  • S. liquefaciens (Grimes & Hennerty 1931) Bascomb et al. 1971
  • S. marcescens Bizio 1823
  • S. odorifera Grimont et al. 1978
  • S. plymuthica (Lehmann & Neumann 1896) Breed et al. 1948
  • S. proteamaculans (Paine & Stansfield 1919) Grimont et al. 1978
  • S. quinivorans (Grimont et al. 1983) Ashelford et al. 2002
  • S. rubidaea (Stapp 1940) Ewing et al. 1973
  • S. ureilytica Bhadra et al. 2005

Quellen

  • Martin Dworkin, Stanley Falkow, Eugene Rosenberg, Karl-Heinz Schleifer, Erko Stackebrandt (Hrsg.): The Prokaryotes, A Handbook of the Biology of Bacteria. 3. Auflage. Vol. 6: Proteobacteria: Gamma subclass. Springer-Verlag, New York u. a. O. 2006, ISBN 978-0387-25496-8.
  • Serratia Bizio, 1823 im NCBI Taxonomy Browser
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Serratia aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.