Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Neuralplatte



Die Neuralplatte ist die erste Stufe der embryonalen Entwicklung des zentralen Nervensystems.

Sie ist eine Verdickung des Ektoderms, die sich später der Länge nach zusammenfaltet und so zuerst zur Neuralrinne und dann zum Neuralrohr wird. Hieraus entwickelt sich das zentrale Nervensystem (Hirn und Rückenmark).

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Neuralplatte aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.