Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Arteria profunda brachii



  Die Arteria profunda brachii („tiefe Armarterie“) ist der stärkste Ast der Oberarmarterie (Arteria brachialis) und geht meist unweit der hinteren Achselfalte, unterhalb des Musculus teres major von ihr ab. Sie folgt dem Nervus radialis. Die Arterie teilt sich in zwei Hauptäste:

  • Arteria collateralis radialis (seitliche radiale Arterie) und
  • Arteria collateralis media (seitliche mittige Arterie).

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Die Arteria profunda brachii versorgt hauptsächlich den Musculus triceps brachii und gibt Äste an ein Gefäßnetz am Ellbogengelenk (Rete articulare cubiti) ab. Sie versorgt außerdem den Musculus deltoideus und gelegentlich den Oberarmknochen.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Arteria_profunda_brachii aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.