Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Zellulitis (Entzündung)



  Zellulitis steht in der medizinischen Fachsprache für eine Entzündung des Unterhautgewebes. Der Begriff wird häufig fälschlicherweise für Zellulite verwendet. Vor allem Kinder sind von dieser Erkrankung betroffen. In der Regel ist das Gesicht befallen.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Die Entzündung wird durch Bakterien verursacht. Meist handelt es sich um:

Die Zellulitis wird kausal, das heißt mit einem Antibiotikum behandelt.

Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen!
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Zellulitis_(Entzündung) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.