Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

TOXicology Data NETwork



TOXicology Data NETwork (engl., TOXNET) ist eine Meta-Datenbank aus den Bereichen Toxikologie, Gefahrstoffe, Umweltschutz und benachbarten Fachgebieten.[1] Der Datenbank-Cluster wird im Rahmen des Toxikologie und Umweltschutz Information Programms (TEHIP) in der Abteilung Spezialisierte Informationsdienste (SIS) der nationalen medizinischen Bibliothek der USA (United States National Library of Medicine, NLM), betrieben.

TOXNET bietet über ein Webschnittstelle eine freien Zugang zu folgenden Fachdatenbanken, die zentral (gleichzeitig) durchsucht werden können:

  • HSDB (Hazardous Substances Data Bank)
  • IRIS (Integrated Risk Information System)
  • ITER (International Toxicity Estimates for Risk)
  • CCRIS (Chemical Carcinogenesis Research Information System)
  • GENE-TOX (Genetic Toxicology)
  • Tox Town
  • Household Products Database
  • Haz-Map
  • TOXMAP
  • LactMed (Drugs and Lactation)
  • TOXLINE – Toxicology Bibliographic Information
  • DART/ETIC (Development and Reproductive Toxicology/Environmental Teratology Information Center)
  • TRI (Toxics Release Inventory)
  • ChemIDplus (Chemical Identification)

Literatur

  1. Wexler, P. (2001): TOXNET: an evolving web resource for toxicology and environmental health information. In: Toxicology. Bd. 157, S. 3-10. PMID 11164971
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel TOXicology_Data_NETwork aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.