Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Saugrüssel



  Als Saugrüssel wird bei stechend-saugenden oder nur saugenden Insekten das Saugrohr bezeichnet, mit dem diese Tiere ihre flüssige Nahrung aufnehmen können. Der Rüssel besteht aus dem mit dem Labium verwachsenen und veränderten Unterkiefer (Maxille).

Beispiele

  • Ordnung der Schnabelkerfe (Hemiptera)
  • Familie der Rüsselkäfer (Curculionidae)
  • fast alle Arten der Ordnung der Schmetterlinge (siehe Saugrüssel (Schmetterling))
  • zahlreiche Arten der Ordnung der Hautflügler (Hymenoptera) (wie z. B. Bienen)
  • zahlreiche Arten der Ordnung der Zweiflügler (Diptera)
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Saugrüssel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.