Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Mycobacterium paratuberculosis



Mycobacterium avium ssp. paratuberculosis
Systematik
Abteilung: Actinobacteria
Klasse: Actinobacteria
Ordnung: Actinomycetales
Familie: Mycobacteriaceae
Gattung: Mycobacterium
Art: Mycobacterium avium ssp. paratuberculosis
Wissenschaftlicher Name
Mycobacterium avium
ssp. paratuberculosis

Mycobacterium paratuberculosis ist der Erreger der Paratuberkulose beim Rind.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Das M. paratuberculosis ist ein Bakterium, das als Unterart (ssp.) von Mycobacterium avium angesehen wird. Es gehört zur Gruppe sich langsam vermehrender Mykobakterien und ist in der Außenwelt ziemlich stabil. In geeigneten Medien kann es bis zu 36 Monaten überdauern. Für die künstliche Kultivierung werden mindestens acht Wochen benötigt.

Aufgrund von Parallelen zwischen der humanen Erkrankung Morbus Crohn und der Paratuberkulose bei Rindern, sowie der Übertragungsmöglichkeiten von M. paratuberculosis mit der Milch wird ein Zusammenhang zwischen beiden Krankheiten diskutiert.

Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen!
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Mycobacterium_paratuberculosis aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.