Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Musculus opponens digiti minimi (Hand)



Kleinfingergegensteller
Ursprung
Retinaculum flexorum und Haken des Os hamatum
Ansatz
Mediale Seite des Os metacarpale V
Funktion
Feststellen des kleinen Fingers
Innervation
Nervus ulnaris
Spinale Segmente
C7-Th1

Die deutschsprachige Bezeichnung des Musculus opponens digiti minimi der Hand ist Kleinfingergegensteller.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Er ist einer der Muskeln des Kleinfingerballens. Der Musculus opponens digiti minimi wird zwar als Gegensteller des kleinen Fingers bezeichnet, kann aber beim Menschen diese Aufgabe so gut wie überhaupt nicht erfüllen. Bei Haustieren kommt dieser Muskel nicht vor.

Siehe auch

Musculus opponens digiti minimi (Fuß)

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Musculus_opponens_digiti_minimi_(Hand) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.