Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Esomeprazol



Steckbrief
Name (INN) Esomeprazol
Wirkungsgruppe

Protonenpumpenhemmer

Handelsnamen

Nexium® (CH)
Nexium mups®, Refexxin® (D)

Klassifikation
ATC-Code A02BC05
CAS-Nummer 119141-88-7
Verschreibungspflichtig: Ja

Ähnliche Arzneistoffe suchen

Fachinformation (Esomeprazol)
Chemische Eigenschaften

IUPAC-Name: (S)-5-Methoxy-2-[(4-methoxy-3,5-
dimethyl-2-pyridyl)methylsulfinyl]benzimidazol
Summenformel C17H19N3O3S
Molare Masse 345,42 g·mol−1

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Esomeprazol ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der Protonenpumpenhemmer, der in der Medizin unter anderem zur Behandlung von Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren sowie bei Refluxösophagitis eingesetzt wird. Esomeprazol ist in Deutschland unter dem Handelsnamen Nexium® von der Firma Astra (heute AstraZeneca) auf den Markt gebracht worden.

Esomeprazol ist das S-Enantiomer von Omeprazol (siehe dort) und wird wie dieses in Form magensaftresistenter Tabletten oder als Infusion angewendet.

Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen!
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Esomeprazol aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.