Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Enddarm



Der Enddarm ist das etwa 20 cm lange letzte Ende des Dickdarms, der im After endet. Der Enddarm wird noch einmal in 2 Teile aufgeteilt; der Mastdarm, der vom 2. Teil durch einen inneren Schließmuskel abgetrennt wird. Im Mastdarm wird der Darminhalt bis zur nächsten Entleerung gespeichert. Unter dem Schließmuskel beginnt der untere Analkanal, der mit hochempfindlicher Haut ausgestattet ist, die ermöglicht, dass man merkt ob man auf Toilette muss oder nicht. Der untere Analkanal endet im Schließmuskel (Anus), der die Stuhl- und Gasentweichung kontrolliert.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Enddarm aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.