Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Allorhizie



Unter Allorhizie versteht man in der Botanik einen Bewurzelungstyp der Dikotylen (Zweikeimblättrigen), der der Homorhizie gegenüber steht. Wächst der Wurzelpol direkt zu einer Hauptwurzel aus, die sich stärker entwickelt als die Seitenwurzeln, so nennt man ein solches Wurzelsystem allorhiz. Die Hauptwurzel wächst normalerweise senkrecht in den Boden hinein und die Seitenwurzeln zweigen horizontal von dieser ab. Als Beispiel für ein allorhizes Wurzelsystem ist die Rübe zu nennen.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Allorhizie aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.