Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Verholzung



Verholzung oder Lignifizierung nennt man die Lignineinlagerung in Zellwänden von Pflanzen. Stark verholzte Zellen sterben ab und haben sehr dicke und steife Zellwände. Diese Zellen haben dann nur noch spezielle Funktionen, wie z. B. als Wasserleitung (Tracheen und Tracheiden) im Xylem der Bedecktsamer.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Verholzung aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.