Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Tela submucosa



Unter dem Begriff Tela submucosa versteht man in der Histologie die Gewebsschicht im Magen-Darm-Trakt zwischen der Schleimhaut (Tunica mucosa) und der Muskelschicht (Tunica muscularis). Die Tela submucosa besteht aus lockerem Bindegewebe, vielen Blutgefäßen und einem vegetativen Nervenplexus (Plexus Meißner). Außerdem finden sich in der Tela submucosa Lymphgefäße und stellenweise Drüsen.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Tela_submucosa aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.