Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Taschenband



  Taschenbänder (Plicae vestibulares), auch Taschenfalten, Vorhoffalten, falsche Stimmbänder oder falsche Stimmlippen genannt, liegen im Kehlkopf dicht über den "wahren" Stimmbändern. Es sind vorspringende, waagerecht übereinander liegende Faltenpaare, die über den Stimmfalten sitzen.

Sie dienen dazu, die Luft anzuhalten, sich zu räuspern und werden verstärkt im Black-Metal-Gesang, aber auch im Bereich des Death- und Thrash Metals, als stimmgebendes Organ verwendet.

Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen!
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Taschenband aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.