Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Stützgewebe



  • Bei Stützgewebe handelt es sich um einen eher selten alleine gebrauchten Begriff aus der Anatomie des Menschen (und wohl auch der Tiere), um die Trage- und Haltefunktion von Knochen und Knorpeln zu beschreiben - s. Binde- und Stützgewebe
  • In der Botanik handelt es sich um einen wichtigen Bestandteil der Architektur der Gefäßpflanzen (Kormophyten, der auch als Festigungsgewebe bezeichnet wird.

Siehe auch: Leitgewebe

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Stützgewebe aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.