Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Sakralgrübchen



Das Sakralgrübchen ist eine Einbuchtung in der Haut zwischen After und Kreuzbein (Os sacrum). Es kann aussehen wie ein zweiter After.

Medizinisch relevant ist, dass hier der Wirbelkanal verlängert oder offen sein kann. Solange die Wirbelsäule nicht offen ist und das Rückenmark unbehindert in der Rückenmarksflüssigkeit schwimmt (z. B. keine Verklebung), ist dies im Regelfall medizinisch unbedenklich.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Sakralgrübchen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.