Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Perfusionskultur



Perfusionskultur bezeichnet eine Form der Zellkultivierung in der Biotechnologie oder medizinischen Forschung.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Der Inkubationsreaktor mit der Zellkultur wird ständig von einem Mediumfluss durchspült. Dies stellt

  • gleich bleibende Konzentrationsverhältnisse der Nährstoffe, Wachstumsfaktoren, Antibiotika etc.
  • Abtransport von Stoffwechselendprodukten
  • Nachahmung natürlicher physiologischer und metabolischer Umgebungsbedingungen (Blutkreislauf, Diffusion und Kreislauf von Gewebeflüssigkeit)

sicher.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Perfusionskultur aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.