Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Musculus piriformis



Musculus piriformis
Schema der tiefen Hüftmuskeln
Ursprung
Innenfläche des Kreuzbeins und Darmbein
Ansatz
Trochanter major femoris (Apex trochanterica)
Funktion
Außendrehung des Oberschenkels
Innervation
Plexus sacralis oder Nervus gluteus superior
Spinale Segmente
L5, S1

Der Musculus piriformis (lat.: birnenförmiger Muskel) ist ein Skelettmuskel der unteren Extremität. Er verläuft an der Innenseite des Beckens zum Oberschenkel.

Bei den Huftieren ist der Muskel nicht ausgebildet.

Funktion

Der Musculus piriformis dreht den Oberschenkel nach außen.

Bei den Fleischfressern vereinigt sich die Sehne des Musculus piriformis mit der des Musculus gluteus medius, wodurch der Muskel bei diesen zu einem reinen Hüftgelenksstrecker wird.

Siehe auch

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Musculus_piriformis aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.