Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Kokken



    Als Kokken werden Kugelbakterien bezeichnet. Sie können völlig rund erscheinen oder leicht länglich geformt sein.

Trennen sich die Zellen nach der Teilung nicht, entstehen in Abhängigkeit von der Teilungsebene Organisationsmuster, die für bestimmte Arten typisch sein können. Man unterscheidet

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Kokken aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.