Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Internationale Einheit



Internationale Einheit (Abkürzung IE, engl. international unit bzw. IU) ist eine Maßeinheit für viele in der Medizin verwendete Präparate wie z. B. Heparin und Insulin. Sie ist entweder durch Referenzpräparate oder international vereinbarte Standards definiert und wird für eine reproduzierbare Dosierung der Präparate anhand ihrer Wirkung (und nicht ihrer Stoffmenge) eingesetzt.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Die Internationale Einheit ist nicht Bestandteil der SI-Einheiten. Für jeden Stoff ist das Verhältnis zwischen Internationalen Einheiten und Masse oder Internationalen Einheiten und Stoffmenge anders. Für viele Stoffe sind diese Verhältnisse willkürlich gewählt. Die World Health Organization definiert sie.

Nicht zu verwechseln sind Internationale Einheit (IE) und Enzymeinheit (U).

Einige solche Verhältnisse:

  • 1 IE Insulin ≙ 41,67 µg Insulin (hochrein) ≙ 35 µg Insulin (wasserfrei)
  • 1 IE Vitamin A ≙ 0,3 µg Retinol ≙ 0,6 µg Beta-Carotin
  • 1 IE Vitamin B1 ≙ 3 µg Thiaminhydrochlorid
  • 1 IE Vitamin D3 ≙ 0,025 µg Vitamin D3 ≙ 65,0 mmol Vitamin D3
  • 1 IE Vitamin E ≙ 910 µg dl-alpha-tocopherol ≙ 670 µg d-alpha-tocopherol
  • 1 IE Alpha-hCG ≙ 1 µg Alpha-hCG
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Internationale_Einheit aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.