Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Epiproct



Als Epiproct wird die unpaare dorsale Platte des elften Hinterleibssegmentes der Insekten bezeichnet. Bei den meisten Insekten existiert von dieser nur ein kleiner Rest, der gemeinsam mit den Paraprocten spangenartig den After umgibt, bei vielen ursprünglichen Insekten sind alle drei Platten auch noch sehr gut ausgebildet.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Eine besondere Funktion übernehmen sie gemeinsam mit dem Paraprocten bei den Larven der Kleinlibellen (Zygoptera). Hier sind alle drei Sklerite zu blattförmigen Tracheenkiemen ausgezogen und dienen der Atmung im Wasser.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Epiproct aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.