Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Elter




Ein Elter ist ein Elternteil, das heißt, entweder Vater oder Mutter.

Elter ist eine künstlich gebildete Einzahlform zum Pluraletantum „Eltern“.

Der Begriff stammt aus der Genetik, wo er ein Mitglied der Parentalgeneration bezeichnet, das mit einem anderen Elter gekreuzt wird. Der Begriff, für den es in diesem Zusammenhang eigentlich nur die Pluralform „Eltern“ gibt, wird also im Rahmen der Vererbungslehre auch in der Singularform benutzt.

Der Begriff „Elter“ als Singular von Eltern ist insbesondere in der Genetik nötig, da einerseits bei zwittrigen Lebewesen eine Unterscheidung in Vater und Mutter nicht immer sinnvoll ist, und sich andererseits viele Aussagen gleichermaßen auf Mutter und Vater beziehen, aber nur auf ein Elternteil, und es in diesen Fällen viel einfacher und eleganter ist, das Wort „Elter“ zu benutzen.

Siehe auch

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Elter aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.