Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Dilatator



    Ein Dilatator ist ein Gerät zum Weiten der Harnröhre oder des Anus.

Ein Dilatator wird zu medizinischen Zwecken bei der so genannte Harnröhrenbougierung zum Dehnen von Engstellen in der Harnröhre benutzt, falls diese die Blasenentleerung behindern. In der Regel kommen dabei metallene Bougies oder filiforme Katheter zum Einsatz, die in zunehmender Dicke – meist in Charrière angegeben – in die Harnröhre eingeführt werden.

Seltener wird ein Dilatator in sadomasochistischem Kontext verwendet.

Aufbau

Dilatatoren sind zumeist aus Metall geformte, leicht gebogene und an der Spitze abgerundete Stäbe, die zum Weiten von verengten Gefäßen verwendet wird. Sie sind ist in verschiedenen Dicken erhältlich, üblicherweise im Bereich von 2mm bis 20mm. Im Bereich der Klinikerotik wird er meist verwendet um die Harnröhre zu stimulieren. Die größeren Größen eignen sich hierzu allerdings nicht mehr, ihnen kommt eher die Verwendung eines Dildos zu. Die Größen für Dilatatoren werden (wie Katheter) meist in Charrière (CH) angegeben, 1 CH entsprechen 0,33mm. Unten stehende Tabelle gibt eine Übersicht der gängigen Größen:

CH 10 12 14 16 18 20
mm 3,3 3,96 4,62 5,28 5,94 6,6

Man unterscheidet zwischen verschiedenen Ausführungen:

  • Bakes - die Spitze dieser Dilatatoren hat die Form verschieden grosser Knospen
  • van Buren - diese Dilatatoren haben die Form eines J
  • Hank - diese Dilatatoren haben eine kleine Verdickung im ersten Drittel
  • Hegar - dieses ist das einfachste Modell ohne irgendwelche Extras
  • Pratt - diese Dilatatoren sind besonders lang
  • Sim - dieser Dilatator ist länger als üblich und recht dünn und dadurch biegsam

Harnröhrenvibrator

 

Ein Harnröhrenvibrator hat eine ähnliche Funktion wie ein Dilatator, doch hat er wegen der eingebauten Vibratorfunktion immer eine gewisse Größe, meist um die 8 bis 9 mm.

Siehe auch

Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen!
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Dilatator aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.