Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Cholangioskopie



Eine Cholangioskopie stellt eine direkte Endoskopie der Gallenwege dar. Dies kann mittels eines dünnen Endoskops durch den Arbeitskanal eines dickeren ERCP-Gerätes (Mother-Baby-Technik) oder intraoperativ erfolgen.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Mit der Cholangioskopie können unter Sicht Gallengangssteine zerstört und aus Gallengang-Tumoren Gewebeproben entnommen werden (Biopsie).

Konkurrierende Verfahren, die aber keine Manipulation, sondern nur eine bildliche Darstellung gestatten, sind Röntgenverfahren wie die perkutane transhepatische Cholangiographie, die von außen durch die Haut erfolgt.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Cholangioskopie aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.