Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Die Chemie des Wodkas

Struktur, Additive und Verunreinigungen

24.03.2017

© Compound Interest

The Chemistry of Vodka – Structure, Additives, and Impurities

Man könnte Ihnen verzeihen, wenn Sie denken, dass es nicht viel Interessantes über die Chemie des Wodkas gibt. Ist es nicht im Grunde genommen nur eine Mischung aus zwei Verbindungen, Ethanol und Wasser? Obwohl dies so ziemlich der Fall ist, gibt es mehr zu Wodka, als Sie vielleicht erwarten. Hier werfen wir einen Blick auf einige seiner chemischen Geheimnisse.

Topics
  • Verdünnung
  • Ethanol
  • Zitronensäure
  • Glycerin
  • Cumarine
  • Wodka
  • Getränke
Mehr über Compound Interest
  • Infografiken

    Die größten Wissenschaftsgeschichten 2018

    Auf dem Weg ins Jahr 2019 ist es an der Zeit, einen Rückblick auf einige der größten Wissenschaftsnachrichten des vergangenen Jahres zu werfen. In den diesjährigen Wissenschaftsnachrichten ging es um Wasser auf dem Mars, die Auswirkungen von E-Zigaretten, neue Arten von Isomerie und Bindung ... mehr

    Die Entfesselung unseres Immunsystems gegen Krebs

    Der erste der Nobelpreise 2018 ist vergeben. Der Nobelpreis für Physiologie oder Medizin 2018 ging an James P. Allison und Tasuku Honjo für die Entdeckung der Krebstherapie durch die Stimulierung des Immunsystems zum Angriff auf Tumorzellen. Diese Grafik wirft einen Blick auf die preisgekrö ... mehr

    Die Herstellung von Werkzeugen aus Laserlicht

    Nachdem der Nobelpreis für Physiologie oder Medizin verliehen wird, ist die Physik an der Reihe. Der Nobelpreis für Physik 2018 wurde an Arthur Ashkin, Gérard Morou und Donna Strickland für ihre bahnbrechenden Innovationen auf dem Gebiet der Laserphysik verliehen. Strickland ist erst die dr ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.