Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Aptamere

Aptamere sind kurze, einzelsträngige DNA- und RNA-Moleküle. Aufgrund ihrer Sekundärstruktur sind sie in der Lage, Zielmoleküle mit hoher Spezifität, Sensitivität und Selektivität zu binden. Diese Eigenschaft eröffnet breite Einsatzmöglichkeiten in analytischen, diagnostischen und therapeutischen Anwendungen. Aptamere werden über den SELEX-Prozess (systematic evolution of ligands by exponential enrichment) gewonnen.

Firmen Aptamere

IBA GmbH, Deutschland

For more than two decades IBA Lifesciences develops and provides innovative solutions for your life science applications. Our portfolio includes tools for Cell Selection & Expansion, Protein Production & Assays as well as Custom Oligos & Predefined DNA/RNA. Cell selection & expansion Fab-TACS® tec mehr

News Aptamere

  • Neue Markierungssonden im Nanomaßstab

    Das Forschungsgebiet von Ralf Jungmann führt ihn in unvorstellbar kleine Sphären. Der Professor für Experimentalphysik an der LMU entwickelt Mikroskopieverfahren, die molekulare Vorgänge auf zellulärer Ebene direkt sichtbar machen können. Dabei werden fluoreszierende Sonden aus kurzen DNA-Strängen a mehr

  • Röntgenkamera beobachtet Gen-Schalter in Aktion

    Mit einem leistungsstarken Röntgenlaser hat ein internationales Forscherteam erstmals einen Gen-Schalter in Aktion beobachtet. Die Untersuchung unter Leitung von Dr. Yun-Xing Wang vom US-Krebsforschungsinstitut (National Cancer Institute) zeigt die ultraschnelle Dynamik eines sogenannten Riboswitche mehr

  • Suche nach zellulären Biomarkern

    Künstliche Blutgefäße so blutverträglich machen wie körpereigene – das ist die Vision der Arbeitsgruppe um Prof. Hans Wendel an der Universität Tübingen. Dazu sollte die Innenseite dieser Blutgefäße mit Molekülen beschichtet werden, die selektiv Stammzellen aus dem durchströmenden Blut herausfischen mehr

Alle News zu Aptamere

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.