Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Zwischenhirn



Das Zwischenhirn (Diencephalon) schließt sich anterior dem Mesencephalon (Mittelhirn) an. Es umschließt auf beiden Seiten den 3. Ventrikel.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Aufgrund funktioneller Unterschiede kann es in folgende Strukturen eingeteilt werden:

Das Diencephalon enthält Zentren für die Riech-, Seh- und Hörbahn, die Oberflächensensibilität und die seelische Empfindung.

Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen!
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Zwischenhirn aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.