Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Vertikaler Gentransfer



Mit vertikalem Gentransfer bezeichnet man die Übertragung eines Gens an einen Nachkommen des Individuums. Das ist innerhalb der Art bei einer klassischen Kreuzung, oder zwischen nah verwandten Wildpflanzen auf geschlechtlichem Wege (zum Beispiel durch Pollen) der Fall.

Siehe auch

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Vertikaler_Gentransfer aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.