Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Umbrella



Als Umbrella (von engl. Regenschirm) wird die Glockenform der Qualle bezeichnet.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Die gewölbte Oberfläche wird als Exumbrella, die konkave Unterseite als Subumbrella bezeichnet.

Die Glocke ist aus 3 azellulären und 2 zellulären Schichten aufgebaut.

  • 1. Epithel der Exumbrella, besteht aus stark abgeplatteten Zellen ohne kontraktile Fasern.
  • 2. Die aus Proteoglykanen, Glykoproteinen, Kollagenfibrillen und viel Wasser bestehende Radiärkanälen.
  • 4. Die dünnere innere Mesogloea.
  • 5. Flächig abgeplattete Epithelzellen, die quergestreifte Myofibrillen enthalten (vollführen die rhythmische Schwimmbewegung der Glocke)
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Umbrella aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.