Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

TBE-Puffer



TBE-Puffer ist die Abkürzung für TRIS-Borat-EDTA-Puffer, ein nach seinen Bestandteilen

  • TRIS (Tris-(hydroxymethyl)-aminomethan),
  • Borat (Salz der Borsäure) und
  • EDTA (Ethylendiamintetraessigsäure)

benanntes Puffergemisch. TBE-Puffer werden u.a. bei der Agarose-Gelelektrophorese eingesetzt.

Herstellung

Für die Herstellung eines TBE-Puffers pH 8,0 werden

  • 10,78 g (89 mM) TRIS,
  • 5,50 g (89 mM) Borsäure und
  • 0,58 g (2 mM) EDTA

mit destilliertem (entmineralisiertem) Wasser auf 1000 ml aufgefüllt.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel TBE-Puffer aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.