Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Sushruta



Sushruta bzw. Susruta oder einfach nur Der Chirurg genannt, war ein indischer Arzt.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Sushruta lebte wahrscheinlich im frühen 6. Jh. v. Chr.. Er beschrieb etwa 300 Operationen und 121 Operationsinstrumente. Unter den Operationen, die er beschrieben hat, sind Star, Bruch, Steinschnitt, Kaiserschnitt etc. Instrumente die er beschrieb sind u. a. Sonden, Zangen, Lanzetten, und Katheter. Er übertrug auch Haut von anderen Körperstellen auf ein beschädigtes Ohr und entwickelte die Nasenplastik.

Das Buch Susruta Samhita stammt vermutlich aus der Zeit um 350 n. Chr. und geht auf Susruta zurück. Es wurde vor dem Ende des 8. Jh. ins Arabische übersetzt. Ins Lateinische wurde es von Hassler und ins Deutsche von Ullers übersetzt.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Sushruta aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.