Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Stoffverbot



Ein Stoffverbot ist in der Regel ein Verbot, einen problematischen, i. d. R. umweltbelastenden chemischen Stoff für einen bestimmten Verwendungszweck zum Beispiel in einen Werkstoff einzusetzen.

Stoffverbote gelten in der Regel unabhängig von der Deklarationspflicht (in der Regel kleiner 0,1 %) chemischer Stoffe in Werkstoffen.

Außerdem ist die Nachweisgrenze des Stoffes und weitere allgemeine Verbote für das Inverkehrbringen von chemischen Substanzen zu beachten.

Stoffverbote gibt es z. B. für Schwermetalle, Gifte sowie für krebserregende Stoffe.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Stoffverbot aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.