Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Stammfettsucht



Der Begriff Stammfettsucht beschreibt die Tendenz zur Fetteinlagerung am Stamm (Abdomen). Dies entspricht dem sogenannten männlichen Typ der Fettverteilung. Im Gegensatz zum weiblichen Typ der Fettverteilung mit Betonung der Hüft- und Gesäßregion, gilt die Stammfettsucht als Risikofaktor für eine Koronare Herzkrankheit. Die Stammfettsucht ist ein Symptom beim Cushing-Syndrom.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

siehe auch: Adipositas

Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen!
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Stammfettsucht aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.