Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Propionyl-CoA



Propionyl-CoA ist ein Stoffwechselprodukt beim Fettsäureabbau.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Beim Fettsäureabbau (Beta-Oxidation) werden sukzessive immer C2-Körper abgespalten. Wird eine Fettsäure abgebaut, die eine gerade Anzahl an C-Atomen besitzt (z. B. Ölsäure C18:1), so entsteht bei der Beta-Oxidation bis zum Ende des Abbaus der Fettsäure immer Acetyl-CoA. Hat man jedoch eine ungerade Anzahl an C-Atomen, so ergibt sich zum Schluss Propionyl-CoA.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Propionyl-CoA aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.