Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Pereopode



 Bei den Pereopoden handelt es sich um spezielle Beine der Krebstiere. Sie bestehen aus den Segmenten (von distal bis proximal): Coxa (fehlt auf der Abbildung), Basis, Ischium, Merus, Carpus, Propodus und Dactylus.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Pereopode aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.