Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Oberflächenprotein



Über die Erkennung von Oberflächenproteinen kann das menschliche Immunsystem fremde von körpereigenen Zellen unterscheiden. Diese Oberflächenproteine sind beim Menschen der MHC I- und MHC II-Komplex (MHC = major histcompatibility complex). Da es 20 MHC kodierende Gene und 100 Allele von jedem Gen gibt, ist es mit Ausnahme von eineiigen Zwillingen praktisch unmöglich, dass zwei Menschen die gleichen MHC-Proteine besitzen.

Siehe: Protein

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Oberflächenprotein aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.