Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Nagelmatrix



Die Nagelmatrix, auch Nagelwurzel genannt, bildet die Zellen, aus denen der Finger- bzw. Fußnagel besteht. Sie befindet sich oberhalb des Nagelmondes und wird durch die aufliegende Nagelhaut geschützt.

Die Nagelmatrix ist die eigentliche Wachstumszone. Die Nagelmatrix entsteht durch eine Einstülpung der Oberhaut. Die abgestorbenen Hautzellen schilfern im Bereich der Nagelmatrix nicht ab.

Siehe auch: Nagelplatte

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Nagelmatrix aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.