Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Molekulargewichtsstandard



Ein Molekulargewichtsstandard dient bei der Gelelektrophorese zur Abschätzung der Molekülgrößen. Hierbei wird eine Lösung mit einem Gemisch aus Molekülen bekannter Masse zusammen mit den zu untersuchenden Proben in einem Gel elektrophoretisch getrennt. Die in den Proben vorhandenen Moleküle können mit denen des Standards verglichen und dadurch ihre ungefähre Molekülmasse ermittelt werden.

Als Molekulargewichtsstandards werden DNA (Desoxyribonukleinsäure) oder Proteine verwendet.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Molekulargewichtsstandard aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.